Helge & Pete auf Clubtournee

Helge & Pete waren im Juni 2006 für 10 Tage auf Clubtournee mit den englischen Saxofonisten Scot Hamilton & Alan Barnes.

Mit Sonny and Karbouncle and Scott gelangt das Swingin London der Siebziger in das neue Jahrtausend.

Die Hammondorgel ist "Ed" Karbouncles große Liebe, das Schlagzeug die des Sonny Stampanatos, übrigens ein frei erfundenes Pseudonym des Pete York.
Heinz Karbouncle ist der eigentliche Name von Helge Schneider, Jazz-Komiker.
Scott Hamilton, Tenorsaxophonist aus New York City, ist eine Ikone des Swings.
Alan Barnes ist ein Star der britischen Jazz Szene und hat bereits 19 British Jazz Awards gewonnen.

Anfang Juni wird das Trio eine Clubtournee durch ein paar Städte unternehmen. Dabei geht es ausschließlich darum, das eingefrorene Lächeln Pete Yorks zu behandeln. er leidet an Grinswut.